Im Spiegel schwarzen Labyrinth

 

Im Spiegel schwarzen Labyrinth

Halt, stopp! Keine Bewegung. Keinen Schritt weiter. Dreh sofort um und geh zurück, woher du gekommen bist, solange du noch kannst. Denn wenn du jetzt weitergehst, wird nichts mehr so sein wie es einmal war. Du wirst dich in einen Spiegel verwandeln, der nichts mehr über dich weiss, nichts, gar nichts, weder wie du aussiehst, noch wer du bist oder wie du dich nennst.

 

 

Gar nichts

Advertisements


Mit etwas Glück meldet sich jemand zurück.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s