Abstrakte Kunst.

Am Alphabet gerüttelt und geschüttelt.

Dies ist kein Entwurf und er richtet sich weder an labile Menschen noch an Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene, sondern an bereits Pensionierte und Greise und im Geiste längst Verstorbene.

Freigegeben ab 60 Jahren.

Zum Text.

Wenn wir die Buchstaben im Alphabet untereinander vertauschen ändert sich doch auch die Bedeutung der Worte.

Das Alphabet sanft an seinem Buchstabengenick gepackt … gerüttelt und geschüttelt solange bis es auseinander zu brechen drohte, dann die einzelnen Buchstaben sorgfältig voneinander getrennt, auseinander genommen und seziert. Bis nur noch Punkt und Komma übrig blieb.

Wer noch nie von dieser Prozedur gehört hat, weiss nichts von dem berühmten, berüchtigten, zerbrochenen und zerstückelten Alphabet.

Es ist streng geheim, dass die Buchstaben untereinander vertauscht und so ihre Bedeutung für zukünftige Leser eine vollkommen andere wurde.

Nein, nicht dieses Alphabet, sondern ein anderes, denn das Alphabet das jeder kennt, das war einmal.

Hier und Heute präsentiere ich dir in wildem und wirren Durcheinander das Alphabet der Gerührt, Geschüttelt und Verrückten.

Die Geschichte des Nichts aus Nirgendwann.

Dieses Alphabet von dem ich hier berichte, wurde von mir auseinander gepflückt und wieder neu zusammen gesetzt. Und zwar gewaltig neu, so dass die Reihenfolge der Buchstaben von nun an meiner Willkür entspricht.

Viel Spass beim rezitieren.

PS: Wer sich an dieses Schriftstück wagt, hat entweder komplett den Verstand verloren, oder aber nie welchen besessen. Willkommen.

Advertisements


  1. Verwirrung pur, am Ende wusste ich nicht mehr, was ich am Anfang gelesen habe.

Mit etwas Glück meldet sich jemand zurück.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


Spiegelschriften